Online-Relaunch

Dr. Kaminski & Kollegen Analyse, Development, Frontend-Entwicklung, Konzeption, Projektmanagement, Screendesign, Usability/User Experience, Workshop

Webseiten Relaunch der Urologie am Wienerplatz

Webdesign und neue Webseite für die Urologie am Wienerplatz

Einblicke in den Online-Relaunch Prozess von www.urologie-wienerplatz.de mit starkem Fokus auf visuelle Ästhetik und Verbesserung der Sichtbarkeit in den Suchmaschinen.

 
 
Optimierte Umsetzung für alle Endgeräte
 
 

1. Kickoff Workshop

 
 

Zu Projektbeginn bereiten wir eine Agenda für den Kick-off Workshop vor. Der Workshop (Dauer: in der Regel 4-6 Stunden inkl. Pausen) findet bevorzugt in den Agenturräumen statt. 

Im großen Konferenzraum inkl. Catering lässt sich so konzentriert und effizient arbeiten. Die Fotoprotokolle werden anschließend in einer Google-Präsentation zusammengefasst und dem Projektteam zur Verfügung gestellt.

 
 
 

2. Inhaltliche Konzeption

 
 

Vielleicht der wichtigste Baustein für einen erfolgreichen – SEO-Optimierten – Online-Relaunch: Die inhaltliche Konzeption der Sitemap und Seitenstruktur. 

Hierbei analysieren wir die aktuelle Seitenstruktur, die der Mitbewerber und arbeiten zudem nutzerzentriert.

Mitarbeiter aus dem Online-Marketing und unsere Experten für Interaktionsdesign und Usability arbeiten bereits hier eng miteinander zusammen.

 
 
 

Durch diverse Tools wie z.B. dem Google Keyword-Planner analysieren wir im Vorfeld die Schlagwörter und passenden Menüpunkte mit dem meisten Potential. Ein hohes und relevantes Suchvolumen und Einblicke zur Wettbewerbslage sind wichtige Indikatoren für die Konzeption.

 
 
Google Insights zu monatlichen Suchanfragen und Wettbewerbsdichte
Google Insights zu monatlichen Suchanfragen und Wettbewerbsdichte
 
 
 

3. Prototyp


Sind die ersten Scribbles und Layouts auf Papier entstanden, entsteht bereits ein erster Prototyp des neuen Seitenaufbaus. 

So entsteht eine erste Ansicht vom Webdesign der neuen Seite.

Hier können auch einfache Interaktionen wie z.B. Klicks auf Unterpunkte oder Menü-Animationen integriert werden.

Mittels Adobe Experience Design haben unsere Interaktionsdesigner die schnelle Möglichkeit, diverse Seitentypen anzulegen, mit exemplarischen Inhalten (Blindtexte, Testbilder) zu befüllen und im Live-Preview Modus (wie im Video demonstriert) auf den mobilen Endgeräten (iPhone, Android, Tablets) zu testen.

Hier können sofort Probleme wie z.B. eine schlechte Lesbarkeit oder andere negative Nutzerszenarien ausgeschlossen werden.

Darüberhinaus kann der Prototyp dem Kunden oder weiteren Projektmitarbeitern als Link zur weiteren Zusammenarbeit zur Verfügung gestellt werden.

 
 
 
Durch die Online-Videokonferenz konnte der Kunde die Präsentation des Webseiten-Prototypen bequem vom Praxis-PC aus verfolgen.
Durch die Online-Videokonferenz konnte der Kunde die Präsentation des Webseiten-Prototypen bequem vom Praxis-PC aus verfolgen.

Präsentation des Prototypen

Sobald der Prototyp ausreichend visualisiert ist, wird dem Kunden der Zwischenstand der Konzeption präsentiert. Die Abstimmung muss nicht zwingend vor Ort erfolgen.  

Wir nutzen das Online-Videokonferenz Tool GoToMeeting. Kunden können so über einen Link unseren Bildschirm mitverfolgen und am Telefon, PC oder Mobilgerät mit uns sprechen und Feedback geben.

 
 
 

4. Redaktion, Übersetzung

 
 

Texte von professioneller Qualität und Quantität sind für eine hohe Sichtbarkeit in den Suchmaschinen von eminenter Bedeutung. Fachtexte oder interne Dokumente reichen hier nicht aus. Steht die inhaltliche Seitenstruktur fest, erstellen unsere Mitarbeiter umfangreiche Textkonzepte für die Texter.

Die einzelnen Schritte und Arbeitsergebnisse dokumentieren wir stets im Projektmanagement-Tool. Selbstverständlich hat hier das gesamte Projektteam und der Kunde Zugriff und kann alle ToDos, Zuständigkeiten, Deadlines etc. mitverfolgen.

Zeitplanerstellung der unterschiedlichen Aufgaben

Unsere Mitarbeiter und Texter kennen die wichtigen SEO-Faktoren. Entsprechend werden die Überschriften, Unterüberschriften oder Dachzeilen, Vorspanntexte und Beschreibungstexte so aufbereitet, dass unsere SEO-Ziele berücksichtigt werden.

Wenn der Relaunch – wie in diesem Fall – mehrsprachig ist, werden ebenso die Texte für unsere zertifizierten Übersetzungsdienstleister aufbereitet. Sprachversionen für deutsch, englisch, russisch und arabisch werden so dem Seitenbesucher angeboten.

 
 

5. Development: Weblication CMS

 
 

Parallel zur Phase der "Redaktion/Übersetzung" wird das freigegebene Screendesign in das Redaktionssystem (CMS) implementiert.

Hierbei achten unsere Entwickler darauf, dass auf allen Endgeräten ein perfektes und ästhetisches Nutzererlebnis stattfindet.

 
 
 

6. Shooting

 
 

In den meisten Fällen werden im Zuge eines Online-Relaunchs neue Fotos von einem professionellen Fotografen erstellt.

Wir verfügen über eine große Liste von sehr guten Fotografen mit denen wir bereits zusammengearbeitet haben und geben gerne eine Empfehlung ab.

Zur Agenturleistung gehört hier das Erstellen eines Fotobriefings für den Fotografen und die Art Direction/Shooting-Begleitung um ein gutes Ergebnis sicherzustellen.

 
 
 
 
 

7. Content Management, Fremdsprachen

Nachdem die fertigen Inhalte von den Textern und dem Übersetzungsbüro vorliegen, werden sie erneut intern von uns überprüft und anschließend in das Redaktionssystem integriert. Der Kunde kann den aktuellen Stand der Detailseiten im passwort-geschützten Entwicklungsbereich (Staging-Bereich) einsehen.

 
 

Wichtiger Prozess bei der Erstellung: Im SEO-Tab von Weblication CMS sollten für jede Detailseite effiziente und passende Angaben für Titel, Beschreibung und Keywords gemacht werden.

  • Wichtigstes Keyword im Titel
  • Wichtigstes Keyword in der Seiten-URL
  • Aktivierender Beschreibungstext mit passender Länge
 

Erweitertes Sprachmanagement: In der Split-Screen Ansicht in Weblication können unsere Redakteure auch bei komplexen Sprachvarianten schnell die korrekten Zusammenhänge nachvollziehen.

So werden Fehler bei der Integration der Übersetzungen vermieden.

 
 
 

8. Testing, Optimierung, Go Live

Sobald alle Inhalte integriert und Tests auf diversen Endgeräten abgeschlossen sind, optimieren wir abschließend erneut für eine schnellere Ladezeit und bessere Performance bei den Suchmaschinen. Auch Feedback von den Testnutzern wird eingearbeitet um eine hohe Usability gewährleisten zu können.

 
 
Angepasstes Screendesign für alle mobilen Geräte
 
 

Erfolg

Bereits kurze Zeit nach dem Relaunch erscheint die Webseite unter zahlreichen Top-Keywords bei Google auf der 1. Ergebnisseite.

 
 
Bereits kurze Zeit nach dem Relaunch erscheint die Webseite unter zahlreichen Top-Keywords bei Google auf der 1. Ergebnisseite

Online-Relaunch für Urologie am Wienerplatz

Dr. Kaminski & Kollegen - Einblicke in den Online-Relaunch Prozess mit starkem Fokus auf visuelle Ästhetik und Verbesserung der Sichtbarkeit in den Suchmaschinen.
x